Sarah-Jane - "Alle Tage Herz" die neue Single



Sarah-Jane präsentiert die nächste Single-Auskopplung „Alle Tage Herz“ vom aktuellen Album „Mit Herz und Soul“.


Mit „Alle Tage Herz“ folgt ein Musikvideo welches die Alltags-Situationen aus dem Leben greift und die Kern-Botschaft vermittelt… Mann soll jeden Tag ein Lachen schenken und mit Herz durch das Leben ziehen. Das Musik-Video wurde speziell gedreht mit Freunden aus Sarah-Janes Umfeld und was ganz speziel ist, es gibt keinen einzigen Schnitt bei diesem Video. Der gesamte Song „Alle Tage Herz“ wurde im Stück gefilmt und abgedreht.

In den letzten Jahren hat sie ihr Repertoire kontinuierlich mit Songs aus dem unendlichen Universum von Gospel, Rock und Pop erweitert. Mit Ihrem aktuellen Album „Mit Herz und Soul“ stieg Sarah-Jane in den Album Charts auf Platz 11 ein.


Wobei: Wahrscheinlich ist es zu hoch gegriffen, wenn wir glauben sollen, dass sich Sarah-Jane auf eine einzige musikalische Richtung festlegen lässt. Die charismatische Sängerin aus Rothenfluh, BL, ist schlicht zu vielseitig, um sich in eine Schublade verpacken zu lassen. Da sind Elemente von Pop, Schlager, Country zu hören; Sarah-Jane scheut sich nicht, funky Bläsersätze genauso zu feiern, wie Tracks, die bekannten Schlager-Schemen folgen. Gemeinsam ist in dieser musikalischen Vielfalt die gute Laune und die grundsätzlich positive Sicht auf das Leben. Ein Virus, von dem man sich im Gegensatz zu anderen gerne anstecken lässt.


Als 18-Jährige gewann Sarah-Jane den ersten volkstümlichen Talentwettbewerb am Alpen- Schlagerfestival Engelberg. Hitkomponist und Volkmusik-Legende Carlo Brunner und seine Schwester Maja Brunner war so begeistert, dass er sie gleich unter seine Fittiche nahm. Dass sie in der Folge in den Jahren 2004, 2005 und 2009 vom Schweizer Publikum in den internationalen Final des Grandprix der Volksmusik gewählt wurde, war die schon fast logische Folge – mit dem zweiten Platz mit «Einmal hin, einmal her» als grossartigen Höhepunkt.

Es folgten Auftritte in allen grossen TV-Shows wie der «Krone der Volksmusik», «Musikantenstadl», «Immer wieder Sonntags», «Fröhlicher Alltag». «Donnschtig-Jass» und vielen mehr. 2008 war es Sarah-Jane, die im quasi heimischen Basler St. Jakobspark vor 42'500 Zuschauern die EURO 08 mit der Schweizer Nationalhymne eröffnete. Kein Wunder, spannt sie mittlerweile mit gestandenen Grössen der Unterhaltungsbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.


Link: https://save-it.cc/ds-music/alletageherz
 



2 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen